Die restlichen Kontrapunkt-Konzerte der Saison 2018-19

Terminübersicht
    • 20.03.2019
      20:00

      Staatliches Sinfonieorchester Litauen

      A4 Litauen zwischen deutscher und russischer Romantik
      location_on Kölner Philharmonie access_time Mi 20:00

      Mittwoch, 20. März 2019 — 20 Uhr

      Iason Keramidis, Violine
      Staatliches Sinfonieorchester Litauen
      Gintaras Rinkevicius, Dirigent

      L. van Beethoven
      Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61

      P. I. Tschaikowsky
      Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13 "Winterträume"

      Vorverkaufsbeginn: Samstag 19.01.2019
      € 50,– 45,– 40,– 34,– 28,– 15,– | Z: € 36,–

      Europäische Klassik und Sachsens Glanz 4

      • 10.04.2019
        20:00

        Dresdner Philharmonie

        A5 Die Dresdner Philharmonie und Brahms – eine Symbiose
        location_on Kölner Philharmonie access_time Mi   20:00

        Mittwoch, 10. April 2019 — 20 Uhr

        Beatrice Rana, Klavier
        Dresdner Philharmonie
        Michael Sanderling, Dirigent

        J. Brahms
        Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll op. 15

        J. Brahms / A. Schönberg
        Klavierquartett Nr. 1 g-Moll op. 25
        Bearbeitung für Orchester

        Vorverkaufsbeginn: Samstag 09.02.2019
        € 56,– 50,– 42,– 36,– 30,– 16,– | Z: € 38,–

        Europäische Klassik und Sachsens Glanz 5

        • 28.04.2019
          11:00

          Slowakische Philharmonie Bratislava

          A6 / B5 Böhmens Folklore und die Neue Welt
          location_on Kölner Philharmonie access_time So 11:00

          Sonntag, 28. April 2019 — 11 Uhr

          Slowakische Philharmonie Bratislava
          Rastislav Štúr, Dirigent

          B. Smetana: 3 Dichtungen aus "Mein Vaterland"
          Die Moldau • Vyšehrad • Šárka
          A. Dvořák: Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95 "Aus der Neuen Welt"

          Vorverkaufsbeginn: Mittwoch 27.02.2019
          € 56,– 50,– 42,– 36,– 30,– 16,– | Z: 38,–

          Metropolen der Klassik 5
          Europäische Klassik und Sachsens Glanz 6

          • 02.06.2019
            11:00

            Deutsche Streicherphilharmonie

            A7 Jugendliches Musizieren mit beindruckender Professionalität
            location_on Kölner Philharmonie access_time So   11:00

            Sonntag, 02.06.2019 - 11:00 Uhr

            Lena Neudauer, Violine
            Deutsche Streicherphilharmonie
            Wolfgang Hentrich, Dirigent

            Johann Sebastian Bach
            Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048

            Joseph Haydn
            Konzert für Violine und Orchester C-Dur Hob. VIIa:1

            Max Bruch
            Nordland-Suite nach schwedischen Volksmelodien

            Dmitrij Schostakowitsch / Rudolf Barschai
            Kammersinfonie op. 110a

            Antonio Vivaldi
            Konzert für Violine und Streicherorchester g-Moll op. 8,2 "Der Sommer"

          Wenn Sie die Social Networks benutzen, gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Netzwerks.
          Abonnements-Vorteile
          • Abonnements sind ein schönes Gerüst für musikalische Erlebnisse im Alltag.
          • Sie erhalten bis zu 30% Rabatt gegenüber den Einzelpreisen (zzgl. VVG); Sie sparen also mehr, als ein Konzert kostet.
          • Die Abonnementsausweise sind übertragbar; sollten Sie einmal verhindert sein, können Sie Freunden oder Verwandten ein harmonisches Geschenk machen.
          • Bei Bestellung über unser Büro erheben wir keine Vorverkaufsgebühr für zusätzliche Kartenbestellungen.

          Einzelkartenverkauf
          • Der Vorverkauf von Einzelkarten beginnt in der Regel zwei Monate vor dem Konzertdatum.
          • Der Karten-Verkauf für Sonder- und SPEZIAL-Konzerte beginnt deutlich früher.
          © 2019 Web Design KJM

          Diese Website schützt Ihre Privatsphäre, indem sie Nutzerdaten anonymisiert, wenn Ressourcen von anderen Servern geladen werden.