Metropolen der Klassik

5 Konzerte  im  Abonnement B
Preiskategorie I II III IV V VI Z text text text

Abo A

280 €

259 €

224 €

196 €

154 €

98 €

210 €

text text text

Abo B

220 €

200 €

176 €

150 €

126 €

75 €

160 €

text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text
    • 15.01.22
      20 Uhr

      Paganini, der Teufelsgeiger
      oder Sehnsucht nach Italien

      A4 / B1: Kammerphilharmonie St. Petersburg
      location_on Kölner Philharmonie access_time Samstag 20:00
      Europäische Klassik 4
      Metropolen der Klassik 1

      Kölner Philharmonie
      Samstag, 15. Januar 2022 — 20 Uhr

      Dmitry Berlinsky, Violine
      Kammerphilharmonie St. Petersburg
      Juri Gilbo, Dirigent


      N. PAGANINI
      Sinfonia della Loudoviaria

      N. PAGANINI
      Violinkonzert Nr. 1 D-Dur op. 6

      F. MENDELSSOHN
      Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“

      Vorverkaufsbeginn:
      2 Monate vor dem Konzert
      € 56,– 50,– 42,– 36,– 30,– 16,– | Z: € 38,–
      Stacks Image 898_72
      Stacks Image 74
      • 06.02.22
        16 Uhr

        Unvollendet - vollendet

        B2 Residenzorchester Den Haag
        location_on Kölner Philharmonie access_time Sonntag 16 Uhr
        Metropolen der Klassik 2

        Kölner Philharmonie
        Sonntag, 6. Februar 2022 — 16 Uhr

        Stefan Vladar, Klavier und Dirigent
        Residenzorchester Den Haag


        L. van BEETHOVEN
        Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll op. 37


        F. SCHUBERT
        Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 758 „Unvollendete“


        L. van BEETHOVEN
        Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73


        Vorverkaufsbeginn:
        2 Monate vor dem Konzert
        € 56,– 50,– 42,– 36,– 30,– 16,– | Z: € 38,–
        Stacks Image 871_48
        • 25.03.22
          20 Uhr

          Brahms: virtuos-anspruchsvoll
          und heiter-abgeklärt

          A5/B3: Slowakische Philharmonie Bratislava
          location_on Kölner Philharmonie access_time   Freitag  20:00 
          Europäische Klassik 5
          Metropolen der Klassik 3

          Freitag, 25. März 2022 — 20 Uhr

          Alexei Volodin, Klavier
          Slowakische Philharmonie Bratislava
          Daniel Raiskin, Dirigent


          BRAHMS
          2. Klavierkonzert B-Dur op. 83

          BEETHOVEN
          7. Sinfonie A-Dur op. 92

          Vorverkaufsbeginn:
          2 Monate vor dem Konzert
          € 56,– 50,– 42,– 36,– 30,– 16,– | Z: € 38,–
          Stacks Image 812_49
          Stacks Image 51
          • 10.04.22
            11 Uhr

            Mozart in Prag –
            eine erfüllende gegenseitige Zuneigung

            B4 Prager Philharmoniker
            location_on Kölner Philharmonie access_time Sonntag 11 Uhr
            Metropolen der Klassik 4

            Kölner Philharmonie
            Sonntag, 10. April 2022 — 11 Uhr

            Astrid Mathyshek, Sopran
            Martin Kasik, Klavier
            Prager Philharmoniker
            Petr Vronsky, Dirigent


            MOZART
            Ouvertüre und Arien des Cherubino
            aus „Figaros Hochzeit“ KV 492

            MOZART
            Prager Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504

            MOZART
            Ouvertüre zu „Don Giovanni“ KV 527

            MOZART
            Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466


            Vorverkaufsbeginn:
            2 Monate vor dem Konzert
            € 56,– 50,– 42,– 36,– 30,– 16,– | Z: € 38,–
            Stacks Image 895_29
            Stacks Image 895_26
            Stacks Image 895_16
            • 15.05.22
              20 Uhr

              „Welch himmlischer Beruf die Kunst ist!“ Mendelssohn

              A6 / B5: Staatskapelle Weimar
              location_on Kölner Philharmonie access_time Sonntag 20:00
              Europäische Klassik 6
              Metropolen der Klassik 5

              Kölner Philharmonie
              Sonntag, 15. Mai 2022 — 20 Uhr

              Danae Dörken, Klavier
              Staatskapelle Weimar
              Dominik Beykirch, Dirigent

              Anlässlich der 175. Wiederkehr des Todesjahres
              von Felix Mendelssohn Bartholdy:

              MENDELSSOHN
              Ouvertüre zum „Sommernachtstraum“ E-Dur op. 21

              MENDELSSOHN
              1. Klavierkonzert g-Moll op. 25

              MENDELSSOHN
              5. Sinfonie d-Moll op. 107 „Reformationssinfonie“

              Vorverkaufsbeginn:
              2 Monate vor dem Konzert
              € 56,– 50,– 42,– 36,– 30,– 16,– | Z: € 38,–
              Stacks Image 811_58
              Stacks Image 811_51
              Foto: Martin Teschner

            Sie können
            Abonnements und Einzelkarten über unser Kontaktformular oder per eMail direkt bei uns bestellen.

            Abonnement A ist erhältlich bis zum 15.10.2021 und Abonnement B bis zum 15.12.2021.

            Der Einzelkartenverkauf startet zwei Monate vor dem Konzerttag; Ausnahmen: Für die verlegten Spezial-Konzerte mit GIORA FEIDMAN und SALUT SALON können aktuell bereits Karten erworben werden. Für LUDWIG GÜTTLER beginnt der Vorverkauf drei Monate vor dem Konzert, für die SPEZIAL-Konzerte KLAZZ BROTHERS, UWAGA! und BuJazzO sechs Monate vor dem Konzert.

            Einzelkarten sind auch an allen Vorverkaufsstellen erhältlich.
            Wenn Sie die Social Networks benutzen, gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Netzwerks.
            Abonnements-Vorteile
            • Abonnements sind ein schönes Gerüst für musikalische Erlebnisse im Alltag.
            • Sie erhalten bis zu 30% Rabatt gegenüber den Einzelpreisen (zzgl. VVG); Sie sparen also mehr, als ein Konzert kostet.
            • Die Abonnementsausweise sind übertragbar; sollten Sie einmal verhindert sein, können Sie Freunden oder Verwandten ein harmonisches Geschenk machen.
            • Bei Bestellung über unser Büro erheben wir keine Vorverkaufsgebühr für zusätzliche Kartenbestellungen.
            © 2021 Web Design KJM